Tag-Archiv für 'zusammen-kämpfen'

Reisebus du bourgeoise Scheiße!

Wenn zusammen kämpfen zuschlägt malt:
eat the rich
Und was vermummte Glaubenskrieger_innen jetzt genau mit Kommunismus zu tun haben verstehe ich auch nicht.

Göttinger Blogsache

Da hat die A.L.I. es zumindest bei mir persönlich dazu gebracht immer wieder irgendwie in die Riege des zwar normal bescheuerten aber zumindest noch nicht ganz abtoßenswerten gezählt zu werden und bemüht sich jetzt in aller Mühe sich die restliche politische Ernsthaftigkeit zu nehmen.
Im Rahmen einer Veranstaltung über Kampagnen zur Schließung von Naziläden hat der Göttinger Haufen sich die, in der Vergangenheit nicht gerade durch solidarisches Verhalten aufgefallenen, Antisemit_innen von zusammen kämpfen aus Magdeburg ins Dorf zu holen.
Kratzte die A.L.I. bis jetzt gerne an der Grenze ist durch ein solches Verhalten diese überschritten. Mit Mitgliedern der AAMD/GIS kann man sich nicht solidarisieren, wenn man von emanzipativen Menschen danach als solches wahrgenommen werden will. No more cooperation!

Keine Zusammenarbeit mit antisemitischen Linken

Zum 31.Oktober hat die Gruppe “Antifaschistische Linke International >A.L.I.< das Bündnis “zusammen kämpfen” aus Magdeburg nach Göttingen eingeladen. Die Diskussionsveranstaltung “Ladenschluss” soll im Rahmen der “Antifaschistisches Wochenende 2008 - Für eine starke antifaschistische Kultur – Gegen rechte Zentren und Naziläden vorgehen!” stattfinden. Im Folgenden wollen wir darstellen wieso sich eine Zusammenarbeit mit Bündnissen wie “zusammen kämpfen” für eine antifaschistisch und emazipativ verstehenden Linke verbieten sollte.

♥Tekknoatze

die Anderen: im*moment*vorbei, IdrawESCAPEplans