Tag-Archiv für 'top-berlin'

Die Krise beenden!

Antinationale Arbeit und scheiß Repressionskosten finanzieren. Wenn das mal kein vernünftiger Zweck für das Mittel Alkohol ist:

Found

Ne ganze Menge Argumente gegen TOP, Antifa F und Phase 2 liefert die SDAJ Bayern. Not. Selbiges bei den Planetendeppen. Und bei der MLPD kann man den schönsten Wahlkampfaufkleber wählen, was für eine lobenswerte demokratische Freiheit für alle.

cutted- pasted II

Die Party gestern war gut. Richtig geil um es mit Icke und Er zu sagen. Im*moment*vorbei hat das auch so gesehen und rockstar trifft mit seiner Kritik der Band den Nagel auf den Kopf.
Eine kleine Notiz noch, bei diesen netten gruppe, die ich gestern schon verlinkte kann man zwar herrlich Geld für vollkommen nötige Textsammlungen ausgeben, man sollte es allerdings unterlassen vorher 3€ für eine andere Textsammlung zu berappen, die gibt es da sowieso geschenkt.
____________________________________________________
In der Jungle World standen dann immerhin interessante Artikel über die derzeitige Krise von Michael Heinrich, Carlos Kunze, Alexander Troll sowie der Initiative Sozialistisches Forum, die mit diesem Bild + Unterschrift meine Zugfahrt wesentlich aufheiterten:

Ja und Amen. Im Kapitalismus geht es zu wie in einer Kirche. Wunder vollziehen sich nur, solange alle gläubig sind wie die Hammel

____________________________________________________
Wer Premium Cola ungefähr so schätzt wie ich dem werden auch die immer wieder lustigen Bilder auf der Rückseite, zur Empörung aller Antispeziest_innen welweit auch mal ein Steak, gefallen:
cola
____________________________________________________
Coming soon, so oder so ähnlich:
sticker
Soon heißt vor Weihnachten.

Das wars, alles andere ist zu irrelevant
♥Tekknoatze

Rave Karl!

Heute abend feiert eine gute Gruppe mit einem symphatischen Zusammenschluß zusammen eine Party. Weil ich lebensmüde bin und sonst nichts zu tun hab werd ich mich jetzt in den Zug werfen und da mit feiern:

Konzert und Party im Festsaal Kreuzberg (Skalitzer Straße, U-Kottbusser Tor) mit DJ KING FEHLER von der KNARF RELLÖM TRINITY, den SMALL TOWN GIRLS (Bandprojekt der Stella-Sängerin Elena Lange), Erich Lesovsky und der Sportbrigade Sparwasser.

Das Ganze ist dann Soli kostet 5€ und wird bestimmt gut.
Bis dahin werd ich das hören:

♥Tekknoatze