Tag-Archiv für 'sweden'

Gegen AchGut hoffen, ist gutes Hoffen.

Die Achse des »Guten« zitiert eine Studie unter schwedischen Jugendlichen:

“a survey of young Swedes, aged 15-20:

- 90% don´t know what Gulag was.

- 43% think that communism killed fewer than one million (a fifth think it killed fewer than 10,000).

- 40% believed that communism has increased global wealth

And it´s not just the past they are ignorant about:

- 82% don´t know that Belarus is a dictatorship.”

AchGut ist da alarmiert und fürchtet ganz doll, ich sehe glatt Möglichkeiten, dass die Leute doch noch nicht ganz antikommunistisch verdorben sind.

Edit:
Um Mißverständnissen vorzubeugen nochmal 2, 3 klärende Sätze von meiner Warte: Natürlich ist das Wissen um Gulags nicht unbedingt der direkte Weg zur Antikommunist_in, weil aber die Geschichte der Gulags in der Schule mit einer ideologischen Funktion erzählt wird, der Hitler dort mit seinen KZs und seinen Toten und der Stalin dann links mit seinen Gulags und seinen Abermillionen Toten, gehen die Leute natürlich mit weniger Vorurteilen an die Sache des Kommunismus dran, was die Agitation natürlich erleichtert, wenn man nicht erst den Antikommunismus der Leute zermalmen muss.