Tag-Archiv für 'sicherheitskonferenz'

Found

Aber Linken, die wohl selbst dann, wenn eines Tages alle Banken verstaatlicht wären, noch immer vom »Neoliberalismus« sprechen würden, ist an der Aktualität ihrer Analysen nicht unbedingt gelegen, solange sie noch genug moralische Resonanz erzeugen. Und das gelingt mit der Vorstellung einer allmächtigen Nato, die souverän über Krieg und Frieden bestimmt, bekanntlich gut, auch wenn das Bündnis eigentlich seit Jahren nichts mehr auf die Reihe bekommt – einmal abgesehen vom Schutz des Seehandels vor ein paar Piraten in wendigen Gummibooten.

Kriegsgipfel

Mehrere Tausend Menschen haben heute gegen die NATO-Sicherheitskonferenz protestiert.
Ernstgemeinte Berichte gibt es: hier, hier und zusammenfassend hier.
Einen besonderen Bock im Medienhimmel schoß dagegen focus.de. Der erste Artikel berichtet von ganzen 400 Menschen, die an der Demonstration teilnehmen würden davon seien 200 zivile Polizeibeamte.
Besonders bemerkenswert angesichts der Tatsache, dass im Newsticker eine Meldung von 22.49 uhr steht, in der von mehreren Tausend friedlichen DemonstrantInnen die Rede ist.
Vielen Dank für soviel journalistisches Unvermögen.