Tag-Archiv für 'sampler'

Mein grösstes Glück, ein tiefes Rot.

Der Sommer geht zu Ende und die heimischen Gefilde auf den Wiesen und Afterhours dieser Welt werden gegen Decken, Kakao und Filmabende eingetauscht. EinBlog fehlt dabei natürlich nicht und tauscht den Tekkno kurzfristig gegen melodische Klänge aus normalen Instrumenten aus, naja fast zumindest. We Are Happy Now:


Trackliste:
01 The Killers – Enterlude
02 Band Of Horses – The Funeral
03 Grizzly Bear – While You Wait For The Others
04 Oren Lavie – Her Morning Elegance
05 Tocotronic – Das Unglück Muss Zurückgeschlagen Werden
06 Black Lips – Bad Kids
07 Friska Viljor – We Are Happy Now (La La La)
08 Katzenjammer – A Bar In Amsterdam
09 The Cat Empire – The Chariot
10 Noze – You Have To Dance
11 Frittenbude – Mindestens In Tausend Jahren
12 Juri Gagarin – Supermarkt
13 Fischerspooner – Emerge
14 Paul und Fritz Kalkbrenner – Sky And Sand
15 Röyskopp – What Else Is There (Trentemoeller Remix)

Größe: 93 MB
Bitrate: leider verschiedene
Genre: Rock/Folk/Electro

Download


P.S. Ich lade die alten Sampler im Laufe des Abends auch nochmal alle bei rapidshare hoch, damit sich auch ja niemand mehr über die Geschwindigkeitsprobleme bei zshare beschwert. :)
P.P.S. Links in den Unterseiten von Musisches ersetzt. Viel Spaß.

Heimische Gefilde.

Ein neuer Sampler, wurde aber auch Zeit! »Heimische Gefilde« heißt er. Der Titel ist ein klitzekleines bißchen von Dominik Eulberg inspiriert (um die Wahrheit zu sagen hat der ein gleichnamiges Album), der mit Björn Borkenkäfer auch das Intro übernimmt. Im Weiteren Verlauf kommen u.a. noch Anja Schneider, Remute, Ramon Leon oder Efdemin dazu. Im Gegensatz zu den Vorläufern geht es wesentlich ruhiger zu. Musik zum heimisch fühlen ob nun im Wohnzimmer, Nachmittags auf ner Wiese oder Sonnatg Morgens beim Nachhausegehen. Wichtig ist eins: Die Sonne scheint und wir ham Spaß.


mit:
.Dominik Eulberg- Björn Borkenkäfer
.Remute- Zuendli
.[a]pendics.shuffle & Mikael St – Take Me Higher (John Tejada Remix)
.Anja Schneider- Loop De Mer (Original Mix)
.TRNSSTR- As You Like It (Panorama Edit)
.Pig & Dan- Vaporised
.Microdinamic- Redundance
.Simon Baker- 7000
.Efdemin- Bergwein
.Ramon Leon- Ahnung
.Phil Kieran- Tartan Paint
.Stefan Tretau- Leere Welten (Agaric Remix)
.Backcover

Größe: 148 MB
Bitrate: VBR kbp/s
Download

♥Tekknoatze

P.S: Leider ist der Sampler mit 1h und 22min diesmal ein wenig zu lang für eine CD, aber wozu hat der Fortschritt auch MP3-Player erfunden?

Zwei kurze Notizen.

Bei Fast Forward Hannover wurden die Mitschnitte zu den Veranstaltungen »Antifa- whats left?« und »Andere Liga, gleicher Sport« veröffentlicht. | amIspecial wies mich darauf hin, dass »no sleep ’till communism« die maximale Downloadanzahl erreicht hatte, man kann den Sampler nun wieder downloaden.

Eine musikalische Reminiszenz an 2008

Weil das Jahr in ein paar Tagen seinen Höhepunkt und damit sein Ende findet eine kleine Rückschau auf das Beste, das dieses Jahr von diesem Blog aus in die Welt, schallte. Natürlich alles subjektiv.
Siriusmo- Discosau (unglaublich gutes aufheiterndes Lied!)

Bedouin Soundclash- Money Worries feat. Vernon Maytone

Die Sterne- Die Interessanten

The Slackers- Every Day is Sunday (stimmt!)

Leberschadencrew- Party und so

Sascha Funke- We Are Facing the Sun

Superpunk- Ich trinke

T. Rauschmiere- Brenner feat. Deichkind & The Crack Whore Society

Micky Slim vs. House of Pain- Jump Around (Deadmau5 Remix)

Jeans Team- Das Zelt

Paul Kalkbrenner- Peet

The Ink Spots- I don‘t want to set the world on fire

Rosa Rauschen- To-Do List

Amy MacDonald- Youth of today (Mädenpop sagt schokolade)

Muff Potter- Die Guten (♥♥♥)

Benjie- Ich will tanzen

Kommando Vollsaufen- Zukunft

Blumentopf- Die City schläft

Außerdem gab es noch 1 Mixtape, und 1, 2, nein 3 Compilations.

♥Tekknoatze

Verschenkt wird nichts!

Es ist soweit. Euer Lieblingsblog für Stil, Irrelevanz und Bewegungsmangel sorgt für fliegende Beine. Verschenkt wird nichts. Ein wenig altbekanntes wie Perfect Exceeder (meisterlich von D‘Azoo geremixt), der Milkshake Remix von René van Munster, Breaking the Raves oder Putzen gemischt mit einigem Neuen, das heir noch nicht zu hören war wie Do You like Bass 2009 von Felguk, dem Gasa Dub von Reset! oder den War Drums von Black Holes. Wie bei drogentest positiv und no sleep ’til communism kommt das Ganze mit einigem an Bass für die Heimanlage daher, es wird kein Trommelfell unbelastet bleiben.
Für das Cover möchte ich mich ganz herzlich bei der fabelhaften fara bedanken, die so freundlich war mir das wunderschöne Bild zur Verfügung zu stellen.



Größe: 173 MB
Bitrate: 320 kbit/s
Download

Einen schönen Restwinter wünscht
♥Tekknoatze

no sleep ’til communism

»drogentest positiv« hieß Sampler Nummer 1. Nummer 2 legt mit »no sleep ’til communism« die nächste Messlatte an. Hauptsache Bass auf die Viertel und Rumms aus der Box.
Die Crossoverband DaCaV 5 eröffnet mit ihrem Tetrisüberremix, abgelöst werden sie von MegaBand, die den Pink Floyd Hit »Another Brick in the Wall« meisterlich elektronisch aufmotzen. In der Sparte Remix geht es unvermindert weiter »Sommer of ’69« von Bryan Adams erfährt eine London Calling Komplettüberholung, die sorgt dafür die »best days of his life« Dancefloor tauglich zu machen. Spencer & Hill übernehmen mit »Dumb Party« und der Name ist Programm. Dumb Bass + Dumb Vocals. »Fly Or Bounce« verlangen Destroy Disco geben das Lied bei Jokers of the Scene zum Remixen und wenn der Beat boomt bleiben nur noch zwei Alternativen: Fly or Bounce.
Wenn bis zum Kommunismus gewacht wird fragt man am Besten Menschen um Rat, die das nach eigenen Angaben schon 30 Jahre machen, die Acid Jacks mit »Awake since ’78« sind der perfekte Ansprechpartner, besonders mit MSTRKRFT als Unterstützung. Machine’s don‘t Care. Aber Maschinen machen großartige Musik, »Beat Bang« so heißt der glorreiche Abschluß des Samplers und die Zusammenfassung der Maxime.

cover
Tracklist:
DaCaV5- Tetris
Pink Floyd- Another Brick In The Wall (MegaBand Remix)
Bryan Adams- Summer Of ’69 (London Calling Remix)
Spencer & Hill- Dumb Party
Destroy Disco- Fly Or Bounce (Jokers Of The Scene Remix)
Acid Jacks- Awake since ’78 (MSTRKRFT Remix)
Machines Don‘t Care- Beat Bang

Größe: 86,6 MB
Bitrate: VBR kbps
Genre: Electro
Download

Viel Spaß wünscht
♥Tekknoatze

drogentest positiv

EinBlog präsentiert stolz den ersten offiziellen EinBlog Sampler mit offziell 13 Liedern und ner Menge guter Laune:

cover
Tracklist:
01 Don Rimini- Hools
02 Micky Slim vs. House of Pain- Jump Around (Deadmau5 Remix)
03 Party Crashers Unite- Put Ur Hands Up 4 NY (Drop The Lime Edit)
04 The Proxy- Raven DJ Cherry Cola 2e Édition
05 CLP- Ready Or Not
06 Busy P feat. Murs- To Protect and Entertain (Crookers Dub ‘n‘ Vocals)
07 Young MC- Bust A Move (Don Rimini Ravekid Remix)
08 Moby- Alice (Drop The Lime Heavy Bass Remix)
09 The Faint- The Geeks Were Right (Boys Noize vs. D.I.M. Remix)
10 Yoshimoto- Do What You Do (Trentemöller Mix)
11 Alter Ego- Fuckingham Palace (Nerk and Dirk Layers Remix)
12 Sandy Wee- Bleep
13 Oliver Giacomotto- Gail In The O

Größe: 146 MB
Bitrate: VBR kbps
Genre: Electro
Download

hoffentlich viel Spaß
♥Tekknoatze