Werbeunterbrechung.

Kurz mal aus dem Grab gebuddelt, damit ein wenig Werbung für die Revolution gemacht werden kann:
Es wird demonstriert, am 30 April in Frankfurt am Main mit …ums Ganze! und dem Frankfurter Krisenbündnis. Mehr Informationen da so. Den Aufruf einiger …ums Ganze!-Gruppen kann man natürlich auch mal lesen.
Auch am 30. April ist eine FrauenLesbenTrans-Demo in Oldenburg. Alles Weitere da so.
Und am 1. Mai ist Demo in Hannover (ohne Nazis aber dafür mit noch mehr Revolution). Ab 9.30 Uhr am Freizeitheim Linden. Mit antikapitalistischem Block organisiert von der Antifaschistischen Aktion Hannover. Vor dem antikapitalistischen Block gibt es einen feministischen FrauenLesbenTrans-Block. Unter anderem ruft Fast Forward Hannover zum antikapitalistischen Block auf und zwar mit diesem Aufruf
Dazu gibt es noch einen Haufen Veranstaltungen. Die erste heute mit der Autonomen Antifa [f] zur Kritik der Lohnarbeit. Alle Weiteren können unter dem Mobiblog Heraus zum revolutionären Mai eingesehen werden.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon