Gutes tun.

Migrant_innen haben es in einer von Rassismus durchsetzten Gesellschaft nicht leicht, neben abschätzigen Blicken von Bürger_innen, dem Leiden unter rassistischen Vorurteilen kriegen sie auch materiell gerne eine gescheuert, so z.B. in Form etlicher Sondergesetze. Eines von diesen ist die Praxis der Wertgutscheine, die an Flüchtlinge an Bargelds statt ausgegeben werden. In der Korn z.B. können Gutscheine gekauft werden um Flüchtlingen den Einkauf mit Bargeld zu ermöglichen und jeden ersten Mittwoch im Monat findet ein antirassistischer Einkauf statt. Treffpunkt hierfür ist um 18 Uhr an der Limmerstr./Kötnerholzweg in Hannover-Linden. Wer noch ein wenig allgemeines Äquivalent übrig hat sollte da auftauchen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon