The Raveonettes – Boys Who Rape (Should All Be Destroyed)

Word.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

5 Anmerkungen zu »The Raveonettes – Boys Who Rape (Should All Be Destroyed)«


  1. 1 skp 06. Januar 2010 um 0:25 Uhr

    aber nur die boys bitte

  2. 2 human 08. Januar 2010 um 0:01 Uhr

    „hate me. do it and do it again. waste me. rape me, my friend!“

  3. 3 ♥Tekknoatze 08. Januar 2010 um 0:10 Uhr

    I don‘t get it.

  4. 4 bubi zitrone 09. Januar 2010 um 20:39 Uhr

    wow. ich bin irgendwie überrascht… und das zu weiten teilem im positiven sinne. der rest ist ungerichtet, fühlt sich zumindest so an. überrascht dahingehend, dass dieses lied doch klassischer pop ist und sich aus diesem feld doch bisher niemand an die thematisierte problematik herangetraut hat; oder? die riot grrrls & verwandtschaft außen vor. korrigiert mich da ggf. bitte, aber das ist ja tendenziell auch kein profitversprechendes thema…

  5. 5 bubi zitrone 09. Januar 2010 um 21:02 Uhr

    @ scheckkarte: für die verkaufskompatibilität hat „man“ sich textlich evtl. auf die gaußsche glockenkurven bezogen

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.