Samstag in Berlin.

Stimmt 10 Uhr überhaupt? Naja, Antifa heißt früher aufstehen:
berlin

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

6 Anmerkungen zu »Samstag in Berlin.«


  1. 1 saltzundessick 09. Oktober 2009 um 16:48 Uhr

    photoshopgott! photoshopgott!

  2. 2 dorfdisco knows best 09. Oktober 2009 um 18:53 Uhr

    Schon um 10h Audis mit Mollis bewerfen. Das ist aber früh!

  3. 3 tee 09. Oktober 2009 um 19:11 Uhr

    Naja, An­ti­fa heißt frü­her auf­ste­hen

    tja, früher war eben doch alles besser.

  4. 4 ♥Tekknoatze 10. Oktober 2009 um 3:36 Uhr

    dorfi: Du scheinst mir mit dem Ablauf des Vorfalls dort nicht vertraut zu sein. ;) Die (anscheinend nicht Linken http://immomentvorbei.blogsport.de/?p=769) Täter_innen wurfen erst Brandsätze auf die Kneipe, um dann mit einem Audi rammen zu spielen (berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/141234/index.html). Ich bin gespannt wie lange es dauert bis es auf Antifa-Demos heißt: »A6 do it again.«

  5. 5 kommunismus, schalalalala 10. Oktober 2009 um 18:51 Uhr

    man muss wohl ein tekknoatze sein, um zu denken, dass ein bild den kommunismus enthält, so dass man sich dann als ordentlicher kommunist kommunistisch auf den im bild enthaltenen kommunismus beziehen kann.

  6. 6 kommunismus, schalalalala 10. Oktober 2009 um 18:52 Uhr

    ups, falsches fenster.
    das gehört in den nächsten beitrag.

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.