A.C.A.B.!

Acht Polizisten, die sich nicht im Dienst befanden, warteten am gestrigen Abend in Berlin auf ein Taxi. Völlig grundlos wurden sie plötzlich aus einer Gruppe von ca. zehn bis fünfzehn Jugendlichen heraus provoziert und beleidigt. Ein Polizist zog sich durch einen Schlag eine Platzwunde zu.

Die Jugendlichen schlugen und traten auf die Polizisten ein. Die alarmierte Polizei konnte die Täter stellen. Nach der Festnahme versammelten sich rund 60 Bürger die die Festgenommenen befreien wollten. Dies konnte nur durch Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden.

Weiterhin warfen unbekannte Anwohner von ihren Balkonen Gegenstände auf die Polizei. Die beiden Haupttäter wurden mit auf die Wache genommen, erkennungsdienstlich erfasst und dann wieder auf freien Fuss gesetzt.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

12 Anmerkungen zu »A.C.A.B.!«


  1. 1 kuchen 09. September 2009 um 0:32 Uhr

    Ich nehm dir das ja immernoch übel, dass du mir deine Buchstabensticker aus der Bravo nicht geben wolltest. :-w

  2. 2 ♥Tekknoatze 09. September 2009 um 0:34 Uhr

    Hättest dir ja ne eigene holen können. :p

  3. 3 human 09. September 2009 um 10:12 Uhr

    einfach die buchstabensticker behalten, tz tz tz… jaja, so is das mit der ghettoisierung. pass auf, dass sich nicht 60 bürger versammeln um die sticker zu holen… und immer schön nach oben gucken, vielleicht fliegen noch gegenstände von den balkonen – weil du die sticker nicht raus rückst!

  4. 4 Wendy 09. September 2009 um 11:49 Uhr

    !!!BERLIN!!!

  5. 5 amIspecial 09. September 2009 um 12:47 Uhr

    gibt ja doch noch gute menschen auf der welt :).

  6. 6 l 09. September 2009 um 13:35 Uhr

    der brave deutsche bürger weiß bescheid:

    So langsam fange ich an zu begreifen, warum von politischer Seite gefordert wird, auch die Bundeswehr im Innern einsetzen zu dürfen. Auch verstehe ich allmählich, warum mit dem sog. Lissabon-Vertrag die Todesstrafe bei Aufruhr ermöglicht wird, sofern er denn unterzeichnet wird. Klar wird mir jetzt auch, was die CIA mit den in sehr absehbarer Zeit prognostizierten Bürgerkriegen in Europa und der zukünftigen Unregierbarkeit europäischer Staaten gemeint hat.

    Ja, das Puzzle setzt sich so langsam zu einem Ganzen zusammen.

    Und wir haben diese Menschen alle ganz freiwillig und ohne sie überhaupt zu benötigen, in unser Land gelassen, ihnen zu Essen gegeben, für ihre Gesundheit gesorgt, ihnen eine saubere Wohnung gegeben, im Winter schön geheizt, großzügig mit finanziellen Mitteln ausgestattet, die kostenlose Teilnahme an unserem Bildungssystem ermöglicht, ihre Riten und Gebräuche toleriert, ihnen den Bau sakraler Gebäude gestattet, usw….

    ein anderer:

    Wenn ich da jetzt gelesen hätte: „Ein herbeigerufenes Unterstützungskommando nahm alle Tatbeteiligten fest. Diese müssen nun mit Ausweisung und sofort vollzogener Abschiebung rechnen.“ dann wäre ich zufrieden und hätte gesagt: gute Arbeit.

    noch einer:

    Tja, das Problem ist das einfach damals als Türken/ Vorderasiaten/ Orientalen/ Osmaneneuropäer, also fast Europäer ( bitte suchen Sie sich den Begriff aus mit dem Sie sich am wohlsten fühlen) mit Blumen empfangen wurden in keinster weiße darüber nachgedacht wurde ob sie mit einem Mitteleuropäischem Volke wie dem unsrem auch harmonieren werden.

    so geht das dahin:
    http://www.berlin-aktuell.de/polizeibeamte-ausser-dienst-angegriffen_id2107.html

    hart durchgreifen, barbaren abschieben – dann ist wieder gut. deutschland darf nur nicht so willenlos sein:

    Ein Volk von Weichteil-Machern geht so vor die Hunde. Ich zähle die wenigen Jahre bis zur Rente und dann tschüss trauriges, willelloses Deutschland.

    uah würg

  7. 7 ♥Tekknoatze 09. September 2009 um 13:58 Uhr

    A.G.A.M:! All Germans are Moppelkotze.

  8. 8 tee 09. September 2009 um 16:08 Uhr

    „… das richtige aus den falschen gründen“?!

  9. 9 pummelchen 09. September 2009 um 16:56 Uhr

    @Tekknoatze:
    welche deutschen meinst du? die, die die cops angegriffen haben, die cops oder die zitierten kommentatoren? alle?
    wenn damit alle deutschen nationalisten gemeint sind, die mag ich auch nicht, weil die mich oft mit ihren deutschland/israel/usa/türkei-fahnen nerven und ich das echt krank finde so mit volksgemeinschaftsschutzstaat.

  10. 10 ♥Tekknoatze 10. September 2009 um 0:09 Uhr

    Alle. Insofern alle, als dass ich damit das Dasein als Staatsbürger_in meine, es mir nämlich untergekommen, dass die auch persönlich mal nett sind. ;)
    Dass du die auch nichts magst, mag ich aber wiederum.

  11. 11 amIspecial 10. September 2009 um 13:25 Uhr

    @pummelchen: tu ma nich so, als ob man sich das deutschsein nicht aussuchen könnte.

  12. 12 pummelchen 10. September 2009 um 16:37 Uhr

    @tekknoatze und amispecial (youarenot):
    bullen gibts in jedem staat und nationalisten auch. alle scheisse.

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.