cutted- pasted Sonntag abend (IX)

Remi Gaillard, seines Zeichens Multitalent, hat wieder zugeschlagen. Pac-Man wird diesmal in einen Supermarkt oder eine Kneipe verlegt:

____________________________________________________
Die Blockadeübung von Avanti! gestern war sonderlich unspektakulär. Das Verbot eines Übens der Blockade wurde soweit eingehalten, allerdings setzte man sich noch auf den Bürgersteig um symbolisch die Verbote der Polizei oder so zu blockieren. Das bewegte immerhin die anwesenden Polizist_innen dazu sich aus ihren Wagen zu begeben. Sehr sportlich das Ganze, Treppensteigen ist wohl nichts für die. Im Gegensatz zu den Großmäulern von Nasen aber anwesend, dank Fußball sogar in erkläglicher Menge.
____________________________________________________

police medic

____________________________________________________
Zur Unterhaltung kann ich noch 2 Comics aus dem Bereich der Endzeit anbieten. In Gone with the Blastwave sind drei Fraktionen (Rot, Geld und Blau- nicht sehr kreativ) in einer Stadt eingesperrt, in der eine Atombombe das angestellt hat was sie am Besten kann- Zerstören. Die in der Stadt eingeschloßenen versuchen nun rauszukommen.
gone with the blastwave strip 2

In Post-Nuke Comic geht es auch um Überleben nach der Bombe. Das ganze ist in s/w gehalten und kommt generell sehr nett daher.
post-nuke comic banner

____________________________________________________
Classic: Hitler Starfish von 1964:

Teil 2

____________________________________________________
Dank dem Autor von Post-Nuke Comic bin ich auf diese Seite gestoßen. Wir kehren damit nochmal kurz in die potenteille Endzeit zurück. Wer will kann sich da die Zerstöungsradien verschiedener Atombomben angucken. Um Hannover weitgehend auszulöschen würde die nach Stalin benannte Joe-4 ausreichen.

♥Tekknoatze

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon