Antideutsche Deppen II

Das man Unvernunft nicht zwangsläufig nur mit Vernunft beikommen kann zeigt der ostdeutsche Blogger schlaraffenlad beispielhaft:

Inmitten Stadtfelds versuchten eine Hand voll Autonome Nationalisten die Demo zu provozieren indem sie auf einem Haus mit einer Antifafahne und einer palästinensischen Fahne gepaart mit Bengalos rumwedelten.

Die Ehre des Deppentitels kann für einen so hoch ausgeklügelten Nazivergleich natürlich nicht ausgespart bleiben.
♥Betreueratze

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

7 Anmerkungen zu »Antideutsche Deppen II«


  1. 1 feindbuilder 19. Januar 2009 um 18:18 Uhr

    ey! wenn nicht bald was über kommt gibts tote!

  2. 2 ♥Tekknoatze 19. Januar 2009 um 18:42 Uhr

    Ja dann gebt euch doch verdammt nochmal Mühe. Die Idee mit der Linkspartei fand ich ganz ansprechend.

  3. 3 schildkröte 19. Januar 2009 um 21:48 Uhr

    ich glaub der meint das ganz ernst. warum sollten nicht autonome nationalisten nach der letzten ántideutschen demo in magdeburg ein bisschen rumprovozieren? denkbar wärs!

  4. 4 ♥Tekknoatze 19. Januar 2009 um 21:53 Uhr

    Autonome Nationalisten, die sich mit Palästina- und ANTIFAfahne auf ein Dach stellen und einer linken Demo zujubeln, herzlich Willkommen im Deppenkollektiv.
    Nebenbei, ich hab das nicht gebloggt, weil ich dachte es ist ein gelungener Scherz.

  5. 5 a/d 21. Januar 2009 um 23:39 Uhr

    schlaraffenlands dämlichkeit(die ich überhaupt nicht bestreiten will), hängt mit seiner ostdeutschen abstammung zusammen?

    wer also zwischen elbe und oder geboren ist, dessen großhirnrinde ist dünner?

    :-?

    klingt irgendwie nach blut und boden.

  6. 6 ♥Tekknoatze 21. Januar 2009 um 23:53 Uhr

    Ich hatte das Bedürfnis ihm noch irgendwas zuzuordnen, antideutsch hat ich scon durch und da passte ostdeutsch ganz gut in den Kram.
    Bin ich jetzt Nazi?

  7. 7 a/d 22. Januar 2009 um 0:32 Uhr

    ich mag auch keine bauern. :d aber so völkische zuschreibungen sind halt immer irgendwie geschmäcklerisch.

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.