Comments on: Kurz ma die Weichen stecken. http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/ //gegen Kultur, Deutschland und Sport Thu, 14 Nov 2019 14:00:13 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Das Ende? « Kaffee, Kuchen…Kommunismus! http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-8209 Mon, 18 Jan 2010 16:08:31 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-8209 [...] Eigentlich wollt ich den Blog hier ja schon vor Wochen sterben lassen (und alle so: Yeah!), konnte mich bisher aber nicht so ganz dazu durchringen. Das Gefühl, hier irgendeinen Rotz hinzuklatschen, und da draußen lesen das tatsächlich mehr als 2 Leute, ist manchmal doch ein ganz gutes, aber nachdem mittlerweile der Großteil der linksradikalen Szene Hannovers den Blog, inkl. der Visage der Author_in dazu, kennt, ist es wohl besser, an anderer Stelle weiterzuspielen, nachher endet das noch wie an anderer Stelle. Ich bedanke mich herzlichst bei allen treuen Leser_innen. Adieu! [...] […] Eigentlich wollt ich den Blog hier ja schon vor Wochen sterben lassen (und alle so: Yeah!), konnte mich bisher aber nicht so ganz dazu durchringen. Das Gefühl, hier irgendeinen Rotz hinzuklatschen, und da draußen lesen das tatsächlich mehr als 2 Leute, ist manchmal doch ein ganz gutes, aber nachdem mittlerweile der Großteil der linksradikalen Szene Hannovers den Blog, inkl. der Visage der Author_in dazu, kennt, ist es wohl besser, an anderer Stelle weiterzuspielen, nachher endet das noch wie an anderer Stelle. Ich bedanke mich herzlichst bei allen treuen Leser_innen. Adieu! […]

]]>
by: Zweifelhafte Ehre. « »Stil, Irrelevanz und Bewegungsmangel« ¦ EinBlog http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-4144 Tue, 26 May 2009 01:35:13 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-4144 [...] Einladungsflyer zu einem »Symposium gegen Linksextremismus« des Verfassungsschutzes Niedersachsen. Zu hören unter anderem Uwe Schünemann, Minister für Inneres, Sport und Integration, mit einem Einführungsreferat zum Tagungsthema »Linksextremismus – Die unterschätzte Gefahr« und der Krefelder Extremismusschwafler Dr. Rudolf van Hüllen. Nach den Bullen hat nun auch der Verfassungsschutz das Motiv zur Silvesterdemo lieb gewonnen. Die Anmeldung ist leider schon am 20.05. abgelaufen und, dass es eine Morgenkassebeim Stehcafé geben wird glaube ich kaum. Sehr hübsch übrigens der 90 Jahre Oktoberrevolution Aufkleber von der DKP. Fehlen darf natürlich keinesfalls Die Linke. Beredtes Beispiel drüber wie affirmativ man sich noch zur Staatsgewalt stellen kann und trotzdem als Linksextremist durchgeht. Fernab dessen gilt aber zum Glück wirklich was in der Zielsetzung von Schünemann und dem Verfassungsschutzpräsidenten Günter Heiß steht: »Auch 60 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland hat die Demokratie Feinde.« [...] […] Einladungsflyer zu einem »Symposium gegen Linksextremismus« des Verfassungsschutzes Niedersachsen. Zu hören unter anderem Uwe Schünemann, Minister für Inneres, Sport und Integration, mit einem Einführungsreferat zum Tagungsthema »Linksextremismus – Die unterschätzte Gefahr« und der Krefelder Extremismusschwafler Dr. Rudolf van Hüllen. Nach den Bullen hat nun auch der Verfassungsschutz das Motiv zur Silvesterdemo lieb gewonnen. Die Anmeldung ist leider schon am 20.05. abgelaufen und, dass es eine Morgenkassebeim Stehcafé geben wird glaube ich kaum. Sehr hübsch übrigens der 90 Jahre Oktoberrevolution Aufkleber von der DKP. Fehlen darf natürlich keinesfalls Die Linke. Beredtes Beispiel drüber wie affirmativ man sich noch zur Staatsgewalt stellen kann und trotzdem als Linksextremist durchgeht. Fernab dessen gilt aber zum Glück wirklich was in der Zielsetzung von Schünemann und dem Verfassungsschutzpräsidenten Günter Heiß steht: »Auch 60 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland hat die Demokratie Feinde.« […]

]]>
by: ♥Tekknoatze http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1098 Thu, 01 Jan 2009 17:55:31 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1098 kuchen: wenn das dein ziel ist, hau rein... klappt zuverlässig irgendwie. kuchen: wenn das dein ziel ist, hau rein… klappt zuverlässig irgendwie.

]]>
by: kuchen http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1097 Thu, 01 Jan 2009 14:49:39 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1097 Hmm, irgendwie muss ich auch mal anfangen, Bewegungslinke Gruppen zu dissen. Vllt. krieg ich dann auch Hater. :o Hmm, irgendwie muss ich auch mal anfangen, Bewegungslinke Gruppen zu dissen. Vllt. krieg ich dann auch Hater. :o

]]>
by: ♥Tekknoatze http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1096 Thu, 01 Jan 2009 14:13:43 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1096 lysis: Jo, danke und so :) Knox: Nein. soft_brain: :x rockstar: hihi :), ach ich sach ma komm rum und :x lysis: Jo, danke und so :)
Knox: Nein.
soft_brain: :x
rockstar: hihi :), ach ich sach ma komm rum und :x

]]>
by: soft_brain http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1095 Wed, 31 Dec 2008 19:59:52 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1095 ... und ich komm Ärsche tretent wie tekken :)>- … und ich komm Ärsche tretent wie tekken :)>-

]]>
by: rockstar http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1094 Wed, 31 Dec 2008 16:54:43 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1094 ach wat lässte dir denn von solchen opfern so vor den bug schießen? ...wenns magdeburger zustände gibt, machste ansage, kommt die blogosphäher psychisch mal vorbei geschneit und betreibt rufmord. dat könn die gut. ...und fürs physische wär ich auch zu haben. immerhin lohnenswerter als am 1.mai in die stadt der häßlichen häuser zu reisen. ;D werd ich jetzt als nazi betitelt, wenn ich "in diesem sinne: SPORT FREI!" hinzufüge? :D guten rutsch! ach wat lässte dir denn von solchen opfern so vor den bug schießen? …wenns magdeburger zustände gibt, machste ansage, kommt die blogosphäher psychisch mal vorbei geschneit und betreibt rufmord. dat könn die gut.
…und fürs physische wär ich auch zu haben. immerhin lohnenswerter als am 1.mai in die stadt der häßlichen häuser zu reisen. ;D

werd ich jetzt als nazi betitelt, wenn ich
„in diesem sinne: SPORT FREI!“
hinzufüge? :D

guten rutsch!

]]>
by: jetzt gehts rund ¦ [[[szeneputzen]]] http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1092 Wed, 31 Dec 2008 16:21:07 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1092 [...] “Scheiß Diffamierungslinke!” heult “♥Tekknoatze” (im folgenden ♥TA), weil er wegen der berichterstattung zur silvesterdemo in hannover wohl ansagen im echten leben bekommen hat. das schließe ich zumindest aus dem aktuellsten post auf seinem blog. mit fußnoten und anderen argumenten hat der ewig kritische autor bereits bewegungslinken aller coleur (von jugendantifas, der sdaj , antimilitaristInnen und dem antiversand) den spiegel vorgehalten. höhepunkt der kritischen aufarbeitung war dann die ausarbeitung einer top 10 der “Lieblingshassgruppen”. [...] […] “Scheiß Diffamierungslinke!” heult “♥Tekknoatze” (im folgenden ♥TA), weil er wegen der berichterstattung zur silvesterdemo in hannover wohl ansagen im echten leben bekommen hat. das schließe ich zumindest aus dem aktuellsten post auf seinem blog. mit fußnoten und anderen argumenten hat der ewig kritische autor bereits bewegungslinken aller coleur (von jugendantifas, der sdaj , antimilitaristInnen und dem antiversand) den spiegel vorgehalten. höhepunkt der kritischen aufarbeitung war dann die ausarbeitung einer top 10 der “Lieblingshassgruppen”. […]

]]>
by: soft_brain http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1091 Wed, 31 Dec 2008 15:24:38 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1091 Also wenn es Ärger in der Stadt der linken Subkultur gibt, dann nehme ich auch ganz gerne Namen und Andressen von deinen PeinigerInnen entgegen... Und ab auf die Göttinger Nazi-Liste damit! Also wenn es Ärger in der Stadt der linken Subkultur gibt, dann nehme ich auch ganz gerne Namen und Andressen von deinen PeinigerInnen entgegen… Und ab auf die Göttinger Nazi-Liste damit!

]]>
by: Knox http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1090 Wed, 31 Dec 2008 09:36:20 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1090 ich hab deine Beiträge zu den Silvesterdemos immer gern gelesen. naja, vllt wirst du ja während der demo erwähnt "hass und steine für blogsport schweine" :d oh mensch ich schreib auch nur mist naja, viel spaß beim Feiern. ich hab deine Beiträge zu den Silvesterdemos immer gern gelesen.

naja, vllt wirst du ja während der demo erwähnt
„hass und steine
für blogsport schweine“

:d oh mensch ich schreib auch nur mist
naja, viel spaß beim Feiern.

]]>
by: lysis http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1088 Wed, 31 Dec 2008 02:54:56 +0000 http://einblog.blogsport.de/2008/12/31/kurz-ma-die-weichen-stecken/#comment-1088 Naja, mit solchen Psychopathen muss man im Netz rechnen. Wegen der gestalterischen Kritik an einem Plakat Leute persönlich einzuschüchtern und zu bedrohen -- das bringt wirkich nur ein schwerst geistesgestörter Mensch fertig! Glaub bitte nicht, dass solche Leute in der Realität was zu sagen haben. Ich hab selbst auch immer wieder solche Scheiße in meinen Kommentaren. Man gewöhnt sich dran. Ich geb im Durchschnitt nur etwa zwei von drei Kommentaren frei, der Rest ist irrelevant oder psychopathischer Schrott. Grundsätzlich hat es sich bewährt, den Moderationsfilter unter "Optionen -&#62; Diskussion" auf: <blockquote>Bevor ein Kommentar erscheint, [x] muss der Autor bereits einen zugelassenen Kommentar geschrieben haben. zu stellen. Dann musst du nicht immer auf den letzten Mist eingehen. Falls du jemanden zugelassen hast, der sich, wie OMA auton, danach als Troll herausstellt, kannst du ihn künftig am Posten hindern, indem du entweder seine bisherigen Kommentare löscht oder die E-Mail-Adresse in seinen Kommentaren manuell abänderst. Ich würde dir generell empfehlen, mit Freigaben etwas vorsichtiger umzugehen. Es gibt wirklich ziemlich viele Arschlöcher im Netz, und man muss sich nicht auf jeden Scheiß antworten.</blockquote> Naja, mit solchen Psychopathen muss man im Netz rechnen. Wegen der gestalterischen Kritik an einem Plakat Leute persönlich einzuschüchtern und zu bedrohen — das bringt wirkich nur ein schwerst geistesgestörter Mensch fertig! Glaub bitte nicht, dass solche Leute in der Realität was zu sagen haben.

Ich hab selbst auch immer wieder solche Scheiße in meinen Kommentaren. Man gewöhnt sich dran. Ich geb im Durchschnitt nur etwa zwei von drei Kommentaren frei, der Rest ist irrelevant oder psychopathischer Schrott.

Grundsätzlich hat es sich bewährt, den Moderationsfilter unter „Optionen -> Diskussion“ auf:

Bevor ein Kommentar erscheint, [x] muss der Autor bereits einen zugelassenen Kommentar geschrieben haben.
zu stellen. Dann musst du nicht immer auf den letzten Mist eingehen.

Falls du jemanden zugelassen hast, der sich, wie OMA auton, danach als Troll herausstellt, kannst du ihn künftig am Posten hindern, indem du entweder seine bisherigen Kommentare löscht oder die E-Mail-Adresse in seinen Kommentaren manuell abänderst.

Ich würde dir generell empfehlen, mit Freigaben etwas vorsichtiger umzugehen. Es gibt wirklich ziemlich viele Arschlöcher im Netz, und man muss sich nicht auf jeden Scheiß antworten.

]]>