Aufgerufen!

…ums Ganze hat den Aufruf zu den Gegenaktivitiaeten zum Anti-Islam-Kongress in Koeln veroeffentlicht. Die 2-3 Seiten Aufruf scheinen aber so manchen Durchschnittsantideutschen zu ueberfordern.
Also liebes uG Buendniss: naechstes Mal nur Parolen statt Inhalt!

♥Tekknoatze

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

6 Anmerkungen zu »Aufgerufen!«


  1. 1 soft_brain 19. August 2008 um 17:09 Uhr

    Quark, werter Tekknoatze. Wie man doch genau erkennt, scheitern schon viele an der Parole.

  2. 2 dorfdisco knows best 19. August 2008 um 17:24 Uhr

    Aber „nur Bilder“ geht offensichtlich auch nicht wie man auf dem Mädchenblog feststellen konnte. ..die sind aber auch anspruchsvoll diese Linken.

  3. 3 ♥Tekknoatze 20. August 2008 um 18:04 Uhr

    Ja ihr habt schon recht. Musik (ohne Text) koennte noch ’ne Moeglichkeit sein zu mobilisieren. Was fuer Aussichten.
    Oder ein weisses Stueck Papier wo nur Ort, Datum und gegen Irgendwas draufsteht…

  4. 4 Keta Minelli 20. August 2008 um 18:45 Uhr

    Also bei der Hedonistischen Internationalen reicht das.

  5. 5 ♥Tekknoatze 20. August 2008 um 18:57 Uhr

    Ja die machen ja aber auch Party. Das ist nen Unterschied ;)

    ♥Tekknoatze

  6. 6 dissen 20. August 2008 um 22:31 Uhr

    Andererseits besteht auch schlicht kein Grund, sich deren Geseier in Flugbuchlänge anzutun. Etwas anderes als die Message an die Linke, welche Themen und welche Positionen zu ihnen laut ug für eben diese anstehen, steht da ohnehin nie drin.

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.