Plippplapp

Dadurch, dass man eine unsinnige Kritik nachplappert und die vermeintlichen Argumente einfach komplett weggelassen werden wird die Kritik nicht besser.
nebenbei ist das ein banner nicht das plakat.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

1 Anmerkung zu »Plippplapp«


  1. 1 “Frauenfeindlichkeit und Antisemitismus” « im*moment*vorbei Pingback am 21. August 2008 um 0:16 Uhr
Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.