Ex-Admin von oink.cd weiter in Haft

Der Admin des im letzten Oktober geschloßenen Torrenttrackers oink.cd muss weiter in U-Haft bleiben. Triftige Gründe dafür liegen nicht vor so die Newsseite gulli.com.
via

thepiratebay.org hatte sich übrigens kurz nach dem Close von oink einen ihrer üblichen Scherze geleistet. Bericht bei gulli.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • StumbleUpon

2 Anmerkungen zu »Ex-Admin von oink.cd weiter in Haft«


  1. 1 Sven 08. Februar 2008 um 15:48 Uhr

    Oink war einzigartig. Wir haben soo sehr von oink profitieren können, ich denke grade jetzt BRAUCHT der oink-besitzer unsere hilfe. Habe grade von nem Kumpel ne spenden-seite bekommen und mal gespendet. Er braucht uns jetzt http://oink.pytalhost.com/

  2. 2 Tekknoatze 08. Februar 2008 um 16:00 Uhr

    ganz ehrlich gehe ich davon aus, dass alle spendenseiten fakes sind. wird auch in den gulli artikeln nochmal drauf hingewiesen.
    ansonsten hast du natürlich recht. an oink teilnehmen zu dürfen war groß und hat meine musiksammlung ziemlich weit gebracht :D

Ein_e verbitterte_r Redakteur_in hat weite Kommentare zu diesem Beitrag untersagt.